Wie vermarkten Sie sich, wenn Sie im mittleren Alter sind und Ihre Karriere ändern?

Wenn Sie sich von Ihrem Feld beurlauben lassen, kann es unmöglich sein, zurück zu kommen.

@jluebke unsplash.com

Ich muss zugeben, ich bin kein Experte. Je mehr Experten ich treffe, desto mehr kann ich Ihnen sagen, dass ich nicht genau zusammenpasse. Das liegt daran, dass ich mehr als ein paar Mal in der Nähe war, um zu wissen, dass mich ein paar Jahre Abwesenheit von dieser Karriere obsolet machen, egal wie erfahren ich in meiner Ex-Karriere war. Nach ein paar Jahren bin ich so alt wie ein Dinosaurier, der neben der 28-Jährigen steht, die gerade ein Team in einem Startup leitet.

Warum gehen Menschen davon aus, dass Menschen wie ich, eine Frau mittleren Alters, die sich eine Auszeit von Corporate America genommen hat, um eine Familie zu gründen, jetzt nichts mehr zum Zeitalter der Innovation beitragen können?

Die Wahrheit ist, dass es schwierig ist, Erfahrungen zu löschen. Sobald die Erfahrung verinnerlicht ist, können Sie verdammt sicher sein, dass die Leute diese eine Meile entfernt erkennen können.

Zu Beginn meines Karriereübergangs hatte ich Zweifel. Ich wusste nicht, dass meine Jahre des „Suchens nach mir selbst“ und der Ausbildung, die ich nicht „für mein Interesse“ genutzt habe, eines Tages in meiner neuen Karriere oder in meinem neuen Leben nützlich sein würden.

Das Schöne an einem Karrierewechsel in der Lebensmitte ist jedoch, dass Sie Teile Ihrer selbst entdecken, von denen Sie nie gedacht haben, dass sie existieren. Es bringt dich zurück zu deinem 20 Jahre alten Selbst, das du vermisst hast.

Deshalb ist es wichtig, sich an dieser Kreuzung zu vermarkten. Der beste Rat, den ich über Marketing selbst erhalten habe, ist, dass gutes Marketing sich nicht nach Marketing anfühlt. Es fühlt sich einfach so an, als würden Ihre Fähigkeiten, Ihre Leidenschaft und Ihr Ehrgeiz entdeckt.

Sie verpacken sich nicht genau. Stattdessen zeigen Sie der Welt einfach, wer Sie sind, was Sie mit Ihrem Leben anfangen wollen und was Sie dazu beitragen können.

Bestandsaufnahme

Dies ist der schwierigste Teil eines Karriereübergangs. Die meisten von uns wissen im mittleren Alter nicht mehr, was wir wollen. Unsere Träume, von denen wir dachten, dass wir sie jetzt erreichen würden, sind jetzt zwischen der Erziehung von Kindern und anderen Leidenschaften, die wir in unserer Freizeit gefunden haben, verwässert.

Ich habe mehrere Jahre gebraucht, um Bilanz zu ziehen, als ich 35 wurde. Für mich war das ein Geschenk meines Lebens. Ohne diese Zeit und die Perspektiven, die ich gewonnen habe, wäre ich nicht die Person, die ich heute bin.

Während dieser Zeit meditierte ich täglich, lebte ein ruhiges Leben mit meinem Hund und war mit Menschen verwandt, mit denen ich noch nie zuvor verwandt war. Wäre ich in meinem Vollzeitjob geblieben und hätte mich nicht auf eine Reise der Veränderung begeben, wäre ich festgefahren.

Was können Sie tun, um sich heute lebendig zu fühlen? Das ist die Frage, die ich mir eines Tages gestellt habe und die ich seitdem nicht mehr zurückgeschaut habe.

Begeben Sie sich auf Ihr Abenteuer

Nachdem ich Bilanz gezogen hatte, wurde mir klar, dass mein Leben auf den Kopf gestellt werden würde. Ich griff nach Büchern von Brene Brown, um mich bei allen Änderungen zurechtzufinden. Es funktionierte. Nachdem ich mehrere Jahre proaktiv meine Beziehungen auf den Kopf gestellt und nach meinen Bedingungen gelebt hatte, fühlte ich mich erneuert.

Mein Optimismus für die Zukunft kehrte zurück.

Seitdem habe ich gespürt, dass mein authentisches Selbst wieder auftaucht. Meine Entscheidungen seitdem waren in jeder Hinsicht kompromisslos. Oft, wenn andere Leute nicht dachten, ich könnte es schaffen, tat ich es. Wenn Leute mich missverstanden haben, marschierte ich oft weiter. Ich habe nicht aufgegeben, weil ich wusste, dass mein Selbstvertrauen zu diesem Zeitpunkt hart erkämpft war.

Es waren meine Jahre der Bestandsaufnahme, die es mir ermöglichten, mein Leben auf eine neue Zukunft auszurichten.

Die Opfer, die ich auf dem Weg gebracht habe, haben mich mehrmals an mir zweifeln lassen. Aber am Ende kam ich immer wieder auf die gleiche Frage zurück: "Werde ich das in ein paar Jahren bereuen?"

Erreichen Sie andere, die wie Sie sind

Der beste Weg, um zu vermarkten, wer Sie sind, sobald Sie Ihre Richtung gefunden haben, besteht darin, einfach Menschen zu erreichen, die wie Sie sind. Wenn Sie ehrgeizig sind, finden Sie ehrgeizige Leute. Als ich mich an Menschen wandte, die ich bewunderte, veränderte sich meine Welt.

Unzählige Menschen auf dieser Welt teilen nicht Ihre Meinungen, die nicht mit Ihnen übereinstimmen, die fest in ihren Überzeugungen stehen, aber sie sind genau wie Sie.

Mit diesen Personen möchten Sie arbeiten. Nachdem ich ein Leben lang meine Karriere in verschiedenen Umgebungen navigiert hatte, lernte ich Menschen kennen, die ich bewundere, die ich sein möchte und die wie ich sind.

Wenn ich mit jemandem über irgendetwas überhaupt eine gute Debatte führen kann, ist das ein Gespräch, das es wert ist, geführt zu werden. In meinen Gedanken arbeite ich lieber 100 Stunden pro Woche mit Menschen, mit denen ich gerne zusammenarbeite, als 20 Stunden pro Woche mit Menschen, mit denen ich nicht gerne zusammenarbeite.

Wenn Sie diese Leute finden, wissen Sie es sofort. Ich arbeite aus der Ferne. Wenn ich Gespräche über Zoom inspiriert habe, möchte ich das Meeting nicht beenden.

Ja. Es ist so gut. Also, finde diese Leute.

Seien Sie kreativ

Die größte Lektion, die ich in meinem Übergang zur Lebensmitte gelernt habe, ist, dass es keinen Weg gibt, eine Karriere zu beginnen. Der alte Weg, einen Abschluss zu machen und dann mit einem Einstiegsjob abzuschließen, gilt nicht mehr.

Stattdessen wurden Pfade aus vielen Richtungen ersetzt, die zum gleichen Ziel führen. Ich habe von Startup-Gründern gehört, die ihr Unternehmen durch eine Linkedin-Umfrage gegründet haben. Andere Autoren haben ihren Weg in die Filmindustrie gefunden, indem sie für Influencer oder Shows geschrieben haben. Erst letzte Woche habe ich eine umwerfende Technologin getroffen, die an der Grenze der aufstrebenden Technologie steht, weil ihre Schauspielkarriere nicht geklappt hat.

Der Beginn einer Karriere besteht immer darin, mit Menschen zu sprechen, Kontakte zu knüpfen und Interesse zu zeigen. Dann lernt, lernt und lernt noch mehr.

Unabhängig davon, welche kreativen Lösungen Sie entwickeln, um Ihren nächsten Job zu finden, Ihr nächstes Unternehmen zu gründen oder Ihre nächste Idee umzusetzen, konzentrieren Sie sich einfach auf das, was Sie erreichen möchten.

Sie sind jetzt viel kreativer, da Sie all diese Erfahrungen aus Ihrer Ex-Karriere haben.

Es ist also ganz einfach. Sich mitten in der Karriere zu vermarkten ist nicht schwer. Sie sollten versuchen zu verstehen, wer Sie sind, und sich auf die Projekte einlassen, die Sie lieben. Wenn Ihre Arbeit und wer Sie bei jedem einzelnen Meeting auftauchen, vermarkten Sie sich automatisch an alle um Sie herum. Gelegenheiten werden an Ihre Tür klopfen. Es kann etwas dauern. Aber das ist es wert.