Top 10 Online-Geschäftsideen - So verdienen Sie im Jahr 2020 10.000 pro Monat

Wenn Sie sich gefragt haben, welches Unternehmen Sie starten sollen, ist diese Liste genau das Richtige für Sie. Werfen wir einen Blick auf die Liste der Online-Geschäftsideen, mit denen Sie 2020 Geld verdienen können:

Menschen aus aller Welt brauchen Hilfe, um ihre Ziele zu erreichen. Vielleicht möchten sie durch eine pflanzliche Ernährung gesünder werden, oder sie möchten lernen, wie man surft oder Gitarre spielt.

Oder vielleicht möchten sie Teile kaufen, um Renndrohnen zu bauen, ihre Zeit besser zu verwalten, Muskeln aufzubauen oder Gewicht zu verlieren.

Wenn Sie über die Fähigkeiten und das Know-how verfügen, um diese Leute zu unterstützen, und wenn Sie tragfähige Lösungen für ihre Bedürfnisse und Wünsche anbieten können, müssen Sie sich dafür entscheiden!

Egal, ob Sie nach dem besten Online-Geschäft suchen, um ohne Geld zu beginnen, oder ob Sie das Geld haben, um zu investieren, dieser Beitrag hilft Ihnen beim Einstieg in beide Richtungen.

Hier sind einige hervorragende Tipps, Tricks und Hacks, mit denen Sie derzeit selbst Geld verdienen können.

So starten Sie Ihr eigenes Unternehmen

Wenn Sie Ihr eigenes Unternehmen gründen, können Sie es überall und jederzeit zum Laufen bringen, ohne jede Menge Geld bezahlen zu müssen. Und vertrau mir, jeder kann es tun. Sie müssen keinen Doktortitel haben. oder eine zentimeterdicke Sammlung von Schulungszertifikaten, um loszulegen.

Aber wie bei jedem Unternehmen dauert es einige Zeit, bis es losgeht. Deshalb müssen Sie wissen und verstehen, warum Sie ZUERST ein Online-Unternehmen gründen möchten.

Sie müssen Ihre Überlegungen genau festlegen, bevor Sie entscheiden, welche dieser bemerkenswerten 10 Internet-Geschäftsmöglichkeiten für Sie geeignet sind.

1. Verkauf von Informationsprodukten

Sind Sie ein Experte auf Ihrem Gebiet oder kennen Sie mehr als die durchschnittliche Person über ein bestimmtes Fach oder eine bestimmte Fähigkeit?

Wenn Sie über ausreichende Fähigkeiten oder Kenntnisse in Bezug auf ein bestimmtes Thema verfügen, sind Sie ein oder zwei Schritte voraus, um Ihre Frage zu beantworten, warum Sie ein Unternehmen gründen sollten. Sie sind möglicherweise auch darauf eingestellt, jeden Monat ein ernsthaftes passives Einkommen zu erzielen, ohne einen Online-Shop mit physischen Produkten eröffnen zu müssen.

Sie können Ihr Wissen und Ihre Fähigkeiten nutzen, um Menschen aufzubauen und dabei Geld zu verdienen!

Etablieren Sie sich als Autorität in Ihrer Nische und bemühen Sie sich, die Besten darin zu sein. Sie sollten immer ein Nischenthema wählen, über das Sie nie müde werden, mehr zu lernen. Leidenschaft kann ein wichtiges Werkzeug sein, da sie Ihnen immer wieder die Energie gibt, weiterzumachen… selbst wenn Sie auf Unebenheiten auf der Straße stoßen.

Bei dieser besonderen Geschäftsmöglichkeit erstellen Menschen ihre YouTube-Kanäle und Websites, führen Webinare durch oder schreiben eBooks, um ihr Fachwissen mit anderen zu teilen, die möglicherweise bereit sind, das Angebot zu abonnieren oder sogar zu bezahlen.

Dann tauschen ihre Kunden ihre E-Mail-Adresse gegen eine kostenlose Sache ein… und Sie können sofort per E-Mail mit dem Marketing für sie beginnen.

Haben Sie viele Tipps zum Hacken von Reisen? Wissen Sie genug, um Menschen das digitale Marketing beizubringen?

Was auch immer diese Nische sein mag, solange Sie über die Fähigkeiten und den starken Wunsch verfügen, weiter zu lernen, können Sie diese Lösungen in Form eines Informationsprodukts verkaufen. Informationsprodukte sind einer der größten Online-Geschäftsmärkte.

Es braucht auch nicht viel, um mit dieser Art von Geschäft zu beginnen. Starten Sie Ihr Blog, drehen Sie diese Videos, machen Sie Werbung auf Facebook und bauen Sie ein Publikum auf. Mit 3,2 Milliarden Menschen (oder 40% der Weltbevölkerung), die Internetnutzer sind, gibt es keinen besseren Zeitpunkt, um diese Geschäftsmöglichkeit zu nutzen.

Im Moment können Sie diese Zahlen nutzen, wenn Sie Ihre Informationsprodukte verkaufen… weil Sie grundsätzlich an alle verkaufen können. Online gehen ist in der Tat der richtige Weg!

Menschen suchen online nach Informationen

  • 8 von 10 Menschen aus Industrieländern gehen online
  • 21 von 61 Menschen aus Entwicklungsländern nutzen das Internet (ICT Facts & Figures)
  • Etwa 40% der US-Unternehmen vermarkten ihre Produkte und Dienstleistungen über Blogs (eMarketer).
  • 34% der Fortune 500-Unternehmen haben seit 2008 aktive Blogs (Forbes)
  • Unternehmen mit Blogs erhalten 97% mehr Links zu ihrer Website (HubSpot)

Liefern Sie Informationen an Personen auf Facebook!

Facebook ist eine weitere Plattform, auf der Sie Ihre Informationsprodukte teilen können.

Schauen Sie sich diese beeindruckenden Zahlen an:

  • Im dritten Quartal 2017 betrug der Nettogewinn von Facebook 4,7 Milliarden US-Dollar
  • Facebook ist die wertvollste Marke auf dem Planeten mit einem Wert von 73,5 Milliarden US-Dollar
  • Täglich nutzen 1,37 Milliarden aktive Nutzer Facebook

Wenn Sie authentische Informationen zum Teilen haben, die nicht nur eine erbrochene Version von etwas anderem sind, das bereits da draußen ist, können Sie den Respekt und das Vertrauen der Menschen absolut gewinnen.

Erstellen Sie einen Marketing-Trichter, senden Sie Facebook-Traffic an eine Lead-Capture-Seite und verkaufen Sie Informationsprodukte. Dies ist alles möglich, wenn Sie den E-Mail-Markt richtig betreiben.

Sobald Sie die Leute von dem, was Sie verkaufen, begeistert haben, werden Sie einen Zustrom von Kunden und wiederkehrenden Kunden für immer sehen.

2. Affiliate-Marketing

Sie haben keine Zeit, Ihre eigenen Produkte zu kochen, um sie zu verkaufen? Warum nicht Affiliate-Marketing nutzen, um jeden Monat Geld von zu Hause aus zu verdienen? Mit diesem Geschäftsmodell können Sie ein Online-Geschäft aufbauen, indem Sie die Produkte anderer Personen auf Ihrer Website veröffentlichen und verkaufen.

Wenn Sie diesen Weg gehen, sollten Sie sich auf Ihre Nische konzentrieren und sich mit einem seriösen Partnernetzwerk zusammenschließen. Sie sollten auch daran arbeiten, ein Profi im Bereich Copywriting zu werden, und sich darin üben, effektive Techniken für die Lead-Generierung, -Konvertierung und den Vertrieb anzuwenden. Es ist das, was Affiliate-Vermarkter tun, und das können SIE auch!

Das Schreiben von Texten ist einer der Schlüssel, damit dies funktioniert.

Sie können entweder physische oder digitale Produkte anbieten und dann Ihre Partner-Links einrichten. Erstellen Sie als Nächstes qualitativ hochwertige Inhalte, die Ihre Leser dazu verleiten, eine Aktion auszuführen. In diesem Fall möchten Sie, dass sie auf Ihren Partnerlink klicken und einen Kauf tätigen.

Jedes Mal, wenn ein Publikum auf einen Link klickt und anschließend einen Kauf tätigt, erhalten Sie einen Prozentsatz des Verkaufs. So einfach ist das wirklich!

Um mehr darüber zu erfahren, wie Sie mit dem Affiliate-Marketing beginnen können, klicken Sie hier und schauen Sie zu.

Beeindruckende Statistiken für Affiliate-Marketing

  • 15% der gesamten Werbeeinnahmen für digitale Medien entfallen auf Affiliate-Marketing. (99Firms.com)
  • Partnerprogramme generieren 15% –30% aller Verkäufe für Werbetreibende.
  • Mehr als 80% der Marken nutzen Affiliate-Marketing. (Rakuten Marketing)

Laut dem Saldo Kleinunternehmen sind hier die Top 10 der Affiliate-Marketing-Nischen

  • Fitness und Gewichtsverlust
  • Gesundheit
  • Dating und Beziehungen
  • Haustiere
  • Selbstverbesserung
  • Vermögensbildung durch Investitionen
  • Geld verdienen im Internet
  • Schönheitsbehandlungen
  • Gadgets und Technologie
  • Persönliche Finanzen

Dies ist eine großartige Geschäftsmöglichkeit. Sie müssen jedoch der Versuchung widerstehen, weniger als wünschenswerte Produkte zu empfehlen, um schnell Geld zu verdienen.

Sicher, Sie können eine hervorragende Kopie für das Produkt schreiben, und ja, sie könnten Ihr Wort dafür nehmen und es kaufen. Es ist jedoch eine unethische Art, ein Affiliate-Marketing-Geschäft zu betreiben.

Außerdem sind Ihre Chancen, einen Folgeverkauf für Ihr nächstes beworbenes Produkt zu erhalten, in solchen Fällen gering. Dies ist ein guter Weg, um in Ihrem Online-Geschäft endgültig zu verlieren.

So gewinnen Sie im Affiliate-Marketing

Um im Affiliate-Marketing zu gewinnen, bieten Sie Wert und seien Sie authentisch. Ziel ist es, eine solide Beziehung zu Ihrem Publikum aufzubauen. Dies gilt insbesondere für Ihre E-Mail-Liste.

Und das kann man nur mit Ehrlichkeit und Integrität verdienen.

Im Affiliate-Marketing hängt Ihre Provision davon ab, was Sie verkaufen. Einige Leute im Affiliate-Marketing-Geschäft verdienen bis zu 75% Provision mit einem digitalen Produkt.

Physische Produkte hingegen verdienen normalerweise zwischen 2% und 10%. Aber wenn Sie Hunderte dieser physischen Produkte verkaufen, ist dies immer noch eine ziemlich gute Online-Geschäftsmöglichkeit.

Wenn Sie Affiliate-Marketing für das beste Webhosting-Unternehmen, das beste Keyword-Recherche-Tool, die besten Mitgliedschaftsprogramme oder andere digitale Produkte betreiben, die mit einem Abonnement geliefert werden, können Sie für jede Empfehlung eine monatliche wiederkehrende Provision verdienen, wenn Sie dies anbieten Senden Sie auch Leute zu diesen Ressourcen.

Dies gibt diesen Unternehmen mehr Werbung und gibt Ihnen Provisionen basierend auf dem Umsatz!

Erwähnen Sie diese Partnerprodukte im Beschreibungsbereich Ihrer YouTube-Videos, Ihrer E-Mail-Liste, Ihrer Podcast-Shownotizen oder eines supereinfachen Trichters für Affiliate-Marketing. Affiliate-Marketing kann auf die meisten Geschäftsmodelle angewendet werden, sodass Sie ausschließlich Affiliate-Marketing oder in Kombination mit Ihrem aktuellen Geschäft durchführen können.

Wenn Ihnen die Idee gefällt, ein erfolgreicher Affiliate-Vermarkter zu werden, lesen Sie diesen Beitrag als Nächstes: https://www.milesbeckler.com/make-money-with-affiliate-marketing/

Ich fasse die genauen Schritte noch detaillierter zusammen, wie man in diesem Fall ein erfolgreicher Affiliate-Vermarkter wird!

3. Coaching und Beratung

Die Leute kaufen Kurse und bezahlen ständig für professionelle Beratung.

Warum?

Weil es eine großartige Möglichkeit ist, bei etwas erfolgreich zu sein, bei dem Sie erfolgreich sein wollen!

Möchten Sie wissen, wie man schnell Gewicht verliert? Sie werden in nur wenigen Google-Suchanfragen Dutzende von Trainern zur Gewichtsreduktion finden.

Es besteht eine hohe Nachfrage nach Trainern und Beratern in bestimmten Bereichen. Die meisten davon betreffen Gesundheit, Fitness und Online-Marketing.

Und hier kommen Sie ins Spiel. Wenn Sie einen Service- oder Schulungskurs anbieten möchten, ist der Start eines Online-Kurses, einer Beratung oder eines Coaching-Geschäfts genau das Richtige für Sie!

Dies sind großartige Ideen für Online-Unternehmen!

Angenommen, Sie möchten andere unterrichten und sie darin schulen, eine wertvolle Fähigkeit zu erlernen, oder Sie möchten, dass sie gesünder und glücklicher werden.

Wenn ja, kann der Start eines Online-Kurses oder eines Beratungsdienstes eine fantastische Möglichkeit sein, in Ihrem eigenen Unternehmen Geld zu verdienen.

Unabhängig davon, ob Sie Coaching, Kurse oder Beratungen durchführen, müssen Sie einige Tools zusammenstellen, z. B. einen E-Mail- und Kurierdienst, einen Kalender zum Organisieren von Zeitplänen und Terminen, Videoanrufsoftware und Ihr Zahlungssystem.

Sie müssen auch Ihre Tools für die Kommunikation mit Ihren Kunden einrichten. Es gibt Videoanrufe, Screencasts, Dateiübertragungen, Gruppenanrufe für E-Learning und Webinare sowie Live-Chat-Optionen, die Sie für Ihr Unternehmen in Betracht ziehen können. All diese Tools helfen Ihnen dabei, die von Ihnen über Ihr Internetgeschäft angebotenen Dienste effektiver zu gestalten.

Hier sind einige großartige Fakten zu dieser Online-Geschäftsmöglichkeit:

Jährliches Wachstum der Top 5 Domains in der Online-Beratung:

  • Gesundheitswesen - 7,1%
  • Bildung - 4,8%
  • Management - 3,6%
  • Marketing - 3,6%
  • Business Coaching - 3,5%
  • Personal Training - 3,2%

Branchen mit den höchsten Gebühren:

  • Strategieberater
  • Operations - Management
  • Humanressourcen
  • IT-Spezialisten

Sobald Sie Ihre Türen global geöffnet haben, können Sie jede Fähigkeit in etwas Profitables verwandeln und gleichzeitig anderen Menschen helfen, neue Fähigkeiten zu entwickeln oder zu stärken.

Es ist also wirklich eine Win-Win-Situation… denn wenn Sie anderen helfen, verdienen Sie unterwegs Geld!

Hier sind einige professionelle Tipps, um Ihr Beratungsgeschäft auf die nächste Stufe zu heben!

  • Füllen Sie dringende Wissens- / Fähigkeitslücken aus
  • Beziehungen aufbauen; Einnahmen kommen an zweiter Stelle
  • Ergebnisse liefern
  • Bieten Sie flexible Zahlungsstrukturen
  • Sammeln Sie Kundenfeedback
  • Aktualisieren Sie Ihre Fähigkeiten weiter

Eine Sache noch; Wenn Sie daraus ein wiederkehrendes monatliches Einkommen für sich selbst machen möchten, sollten Sie in Betracht ziehen, ein bezahltes Mitgliedschaftsprogramm oder ein monatliches Coaching-Programm einzurichten. Solange diese Personen Ihren Kurs abonnieren, wird Ihr Geschäft wachsen.

Und natürlich wird das Geld folgen.

4. Mitgliedschaftswebsites und Mitgliedschaftsprogramme

Mein guter Freund Dave Woodling sagt, dass "wiederkehrendes Einkommen der Heilige Gral des Einkommens ist", und ich stimme vollkommen zu!

Und das Tolle an Unternehmen für Mitgliedschaftsprogramme ist, dass sie es Ihnen ermöglichen, jeden Monat eine Arbeit zu erledigen, und dass Sie dann Hunderte… wenn nicht Tausende Male… immer und immer wieder verkaufen können.

Was nehmen Sie in Ihr Mitgliedschaftsprogramm auf, um es erfolgreich zu machen?

Nun, Sie müssen Ihr Mitgliedschaftsprogramm auf das stützen, was Sie getan haben ... etwas, mit dem Sie großartige Ergebnisse erzielt haben, das auch anderen Menschen mit einem Problem hilft, das sie haben.

Das könnte wirklich alles sein. Die Idee ist jedoch, dass Sie ein Mitgliedschaftsprogramm starten, um Menschen zu helfen, in etwas erfolgreich zu sein, von dem sie nicht wissen, wie sie erfolgreich sein sollen, und Sie für den einfachen Zugriff auf die Informationen bezahlen.

Ich benutze mein Forum für mein Mitgliedschaftsprogramm. Hier können Leute auf meine Schulungen zugreifen, meine Fortbildungen erhalten, mir Fragen stellen, während sie diese durchlaufen, und diese individuelle Einzelhilfe erhalten.

Dies macht mein Mitgliedschaftsprogramm ein bisschen einzigartig… weil es auch ein bisschen 'Coaching' in die Mischung einbezieht.

Jetzt ist das Mitgliedschaftsprogramm meiner Frau etwas anders. Es handelt sich im Grunde genommen um einen On-Demand-Zugriff auf einen Tresor mit früheren bezahlten Inhalten. Dies umfasst Videokurse, PDFs, MP3s und viele andere Dinge.

Sie steckt im Wesentlichen ihre beste Arbeit in dieses Programm, damit es immer wieder mit neuen Dingen aktualisiert wird… und immer mehr an Wert gewinnt.

Zu diesem Zeitpunkt ist es fast wie ein „Lernmanagementsystem“, bei dem sich Mitglieder anmelden, herunterladen können, was sie möchten, und in ihrem eigenen Tempo vorgehen können.

Warum sind Mitgliederseiten als Unternehmen so gut?

Mitgliederseiten sind großartige Unternehmen, denn sobald Sie diesen Verkauf abgeschlossen haben, können Sie über Monate oder sogar Jahre hinweg weiterhin Einnahmen daraus erzielen.

Solange Sie Ihren Kunden weiterhin einen fantastischen Wert bieten, wird Ihr Mitgliedschaftsprogramm weiterhin für Sie arbeiten und Ihnen monatlich Einkommen einbringen.

5. Verkauf von Digital Marketing Services

Digitale Marketingdienste bieten lokalen Unternehmen die Möglichkeit, für eine große Anzahl von Menschen zu werben. viel mehr Menschen, als sie ohne Online-Präsenz erreichen könnten. Es ist keineswegs ungewöhnlich, dass Unternehmen auf Facebook, Instagram, Google und anderen Websites vertreten sind.

Digitales Marketing ist ehrlich gesagt viel größer als nur die Online-Schaltung von Anzeigen.

Hier kommen Sie als potenzieller Geschäftsinhaber ins Spiel, der Unternehmen dabei hilft, Bekanntheit zu erlangen. Dies kann eine fantastische Gelegenheit für Sie sein, von zu Hause aus Geld zu verdienen. Erstellen Sie eine erfolgreiche lokale Marketingstrategie, die Ergebnisse erzielt, und Sie sind im Geschäft.

Warum nicht ein Internetgeschäft eröffnen, das digitale Marketingdienste verkauft? Schauen Sie sich einige der Ideen an, aus denen Sie auswählen können:

Grafikdesign

Hast du ein Händchen fürs Entwerfen? Dann ist es Zeit, Ihr Talent an Geschäftsinhaber zu verkaufen, die ihre ausgefallenen Werbeartikel, Logos und Visitenkarten herstellen lassen möchten. Machen Sie ein paar Jobs kostenlos oder zu geringen Kosten, um Ihren Fuß in die Tür zu bekommen, und machen Sie aus Unternehmen super coole Logos, Flyer, Mailer, Visitenkarten, Print- oder Digitalanzeigen und andere Designs.

Sie können dann schnell Ihr Portfolio aufbauen, während viele zufriedene Kunden ihren Geschäftsfreunden von Ihnen erzählen.

SEO Writing und Content Management

Sind Sie ein Wortschmied, ein SEO-Genie (Suchmaschinenoptimierung) oder beides? Dann hast du eine Goldmine in dir! Eine auffällige Website hat nichts zu bedeuten, es sei denn, sie wird bei Google angezeigt. Aus diesem Grund benötigen Unternehmen eine qualifizierte Person, um ihre Websites auf den Ergebnisseiten der Suchmaschinen hoch zu platzieren.

Wenn Sie selbst lernen, sich mit SEO und Content Management auskennen und über genügend Engagement verfügen, können Sie Ihre eigene Website erstellen. Anschließend können Sie Ihr Online-Geschäft auf diese digitalen Marketingdienste konzentrieren.

Hier sind einige kurze Fakten zum SEO-Schreiben und zum Content-Management für Sie:

  • 53% der Online-Vermarkter verwendeten 2017 das Schreiben von Blogs als ihre erste Inbound-Marketing-Technik (HubSpot).
  • Im Jahr 2017 stammte der E-Commerce-Geschäftsverkehr hauptsächlich aus E-Mail-Marketing und SEO, während Content-Marketing und Partner weniger häufig genutzte Kanäle sind (Marketing Sherpa).
  • Content Marketing - 20%
  • Künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen - 14%
  • Big Data - 14%
  • Social Media Marketing - 14%
  • Marketing-Automatisierung - 9%
  • Mobiles Marketing - 9%
  • Optimierung der Conversion-Rate - 5%
  • Suchmaschinenoptimierung - 4%

Wenn Sie sich mit SEO auskennen und hervorragende Inhalte erstellen können, die es wert sind, gelesen zu werden, verfügen Sie über wertvolle Fähigkeiten im Bereich digitaler Marketingdienste, um einen sehr wichtigen Geschäftsbedarf zu decken.

Die Bereitstellung dieser Art von Dienstleistungen ist eine hervorragende Möglichkeit, Ihr Online-Geschäft aufzubauen… und bietet auch hohe Anlagerenditen. Setzen Sie also Ihre Schreibfähigkeiten gut ein… und verdienen Sie Geld mit dem, was Sie am besten können.

Social Media Management

Likes, Shares und Social Media Engagement sind bewährte Methoden für Unternehmen, um in die Online-Geschäftswelt zu expandieren. Sie können Unternehmen auch dabei helfen, Follower zu gewinnen, die später auch in Kunden umgewandelt werden können.

Ist es möglich, dass Sie als Social-Media-Berater ein Unternehmen gründen können?

Angenommen, Sie stoßen auf einen Posten für ein Unternehmen in Ihrer Nähe. Am Anfang könnten Sie es mögen und sich später daran erinnern: "Hey, ich wollte diesen Ort überprüfen."

Oder vielleicht geben Sie einer Unternehmensseite ein "Gefällt mir" und kaufen später bei ihnen ein.

Viele interne und Online-Unternehmen lagern ihre Social-Media-Management-Jobs gleichermaßen an Personen aus, die Posts erstellen und auf allen Plattformen teilen können. Sie tun dies, um neue Zielgruppen zu erreichen und mehr Menschen zu ihren Produkten und Dienstleistungen zu bewegen.

Aber ist in dieser Nische Platz für Sie? Wenn Sie gut darin sind, können Sie versuchen, digitale Marketingdienste zu verkaufen und Ihr Online-Geschäft auszubauen?

  • 30% der Online-Zeit kommt aus sozialen Medien
  • Pro Tag werden 8 Milliarden Aufrufe von Videos auf Facebook gepostet
  • 96% der Verbraucher (18–34 Jahre) schauen sich mindestens einige Male pro Woche ein Video an
  • 75% der Millennials schauen sich täglich ein soziales Video an

Was bedeutet…

  • 80% des Online-Verkehrs von Verbrauchern werden bis 2020 aus Videos stammen (Quelle: Animoto)
  • Jeden Tag sehen Benutzer über 100 Millionen Stunden Videoinhalte von Facebook (Quelle: MediaKix).

Wie Sie sehen, ist das Potenzial, Ihre digitalen Marketingdienste in Form von Social Media Marketing zu verkaufen und damit von zu Hause aus Geld zu verdienen, erheblich. Wenn Sie also schreiben und die Social-Media-Anforderungen eines Unternehmens effektiv erfüllen können, ist dies eine hervorragende Online-Geschäftsmöglichkeit für Sie.

Websites

Wissen Sie, wie man eine Online-Website erstellt? Ein weiterer guter Weg, um Geld zu verdienen, während Sie von zu Hause aus arbeiten und ein Online-Geschäft eröffnen, ist der Verkauf von WordPress-Sites. Sie können als Entwickler arbeiten, um E-Commerce-Websites zu erstellen, Suchmaschinen zu helfen und ihre eigenen Geschäftsideen für Online-Webseiten zu entwickeln.

Lokale Unternehmen mit einer Website können ihre Marke effektiv validieren, ihre Reichweite erhöhen, Leads generieren und vieles mehr. Jedes Unternehmen braucht eines und sie sind teuer!

Haben Sie einen Freund, der sein eigenes Geschäft besitzt? Erstellen Sie kostenlos eine für sie, um loszulegen. Sie können auch ein Paar für sich selbst bauen und mit dem Verkauf beginnen.

Aber warte, da ist noch mehr. Nachdem Sie Ihren Kunden dabei geholfen haben, mithilfe der WordPress-Plattform eine Website für ihr Online-Geschäft zu erstellen, können Sie zusätzliche digitale Marketingdienste wie SEO und soziale Medien anbieten.

Wenn Sie das Talent haben, können Sie zusätzlich einige der Online-Geschäftsideen anbieten, die wir bereits behandelt haben, und mehrere großartige Unternehmen gleichzeitig in Gang bringen.

Sobald sie mit der Website, die Sie für sie erstellt haben, zufrieden sind und wissen, dass Sie Ihre Versprechen einhalten, wird es in Zukunft einfacher sein, diese zusätzlichen digitalen Marketingdienste an sie zu verkaufen.

Behalten Sie bei diesen neuen Kunden einen ausgezeichneten Ruf. Sie werden nicht nur zu Ihren besten Stammkunden, sondern neigen auch eher dazu, Sie an ihre Freunde und Kollegen weiterzuleiten.

Arbitrage für digitales Marketing

Dies ist eine der schnellsten Möglichkeiten, Online-Marketing zu erlernen.

Ich habe das drei Jahre lang selbst gemacht. Die Erfahrungen, die ich gesammelt habe, haben die Lernkurven von Website-Erstellung, Social Media-Management, Facebook-Werbung, SEO und E-Mail-Marketing beschleunigt, um nur einige zu nennen. Ich habe auch viele andere Fähigkeiten entwickelt, die für unser aktuelles Online-Geschäft notwendig sind.

Sie können effektiv ein Qualitätskontroll-Coach werden, der all diese Projekte an Freiberufler auf Upwork, Onlinejobs.ph, Fiverr und vielen anderen freiberuflichen Websites auslagert. Wenn Sie zusätzliche Informationen und Einblicke in die Arbitrage des digitalen Marketings wünschen, sehen Sie sich mein Video an, in dem die Vor- und Nachteile erläutert werden.

Das wirklich Coole am Outsourcing dieser virtuellen Jobs auf die Philippinen oder nach Indien ist, dass Sie Ihre Zeit tagsüber damit verbringen können, sich mit Kunden zu treffen. Und dann können Sie am Abend Ihre Aufgaben an Ihr virtuelles Team senden. Aufgrund der Zeitunterschiede können sie diese Aufgaben über Nacht bearbeiten, sodass Sie mit diesem Online-Geschäftsmodell doppelt so viel Arbeit erledigen können.

Um mit diesem Modell Geld zu verdienen, suchen Sie nach Unternehmen, die digitale Marketingdienste, Hilfe in sozialen Medien, Blogs oder Grafikdesign benötigen. Sie verkaufen ihnen dann den Vertrag, lagern den Auftrag für weniger Geld an Freiberufler aus und coachen sie, um ein Qualitätsprodukt für Ihren Kunden zu produzieren.

Um Ihren Ruf zu stärken und zu beweisen, dass Sie Ihre Aussagen durchsetzen können, können Sie Ihre Dienste zunächst kostenlos oder mit einem erheblichen Rabatt anbieten, um sicherzustellen, dass Sie das erreichen, was Sie sagen, und beginnen, diese Glaubwürdigkeit aufzubauen.

Die meisten dieser virtuellen Assistenten befinden sich außerhalb der USA. Zumindest diejenigen, die Sie bezahlen und trotzdem einen Gewinn erzielen können. Eine effektive Kommunikation mit jemandem außerhalb der USA erfordert eine andere Kunstform und viel Aufmerksamkeit für die Qualitätskontrolle. Sie können nicht einfach sagen, dass ein Logo so aussehen soll, und es innerhalb von zwei Tagen per E-Mail an mich senden und dann an Ihren Kunden liefern.

Digital Marketing Arbitrage ist nicht jedermanns Sache, aber ich kann es nur empfehlen. Wenn ich ohne Geld von vorne anfangen müsste, wäre digitales Marketing das reine Geschäft, mit dem ich anfangen würde.

6. Freiberufliche und virtuelle Assistentenarbeit

Freelancing bietet Ihnen eine einfachere Methode für den Einstieg als die Gründung einer vollwertigen digitalen Agentur.

Natürlich können Sie freiberuflich in Bereichen wie SEO, Texterstellung usw. arbeiten. Sie können aber auch Dinge wie Transkription, Videobearbeitung, Notizen aus Podcasts machen, Audio bearbeiten, Dokumente übersetzen, Bücher übersetzen usw.

Das Wichtigste, was Sie als Freiberufler brauchen, ist Erfahrung. Werbung kann auch eine Herausforderung sein… aber die Suche nach Kunden wird einfacher, wenn Sie anfangen, echte, messbare Anstrengungen zu unternehmen!

Erste Schritte als Freiberufler

Zuerst müssen Sie herausfinden, was Sie gut können.

Bist du gut in Photoshop? Sind Sie ein Webentwickler? Kannst du eine App erstellen? Können Sie tolle Anzeigen entwerfen? Können Sie gut werben? Haben Sie Erfahrung mit Suchmaschinen? Bist du ein Texter? Kannst du gut kopieren? Kannst du gut Korrektur lesen? Können Sie es bei der Videobearbeitung zerstören?

Für diese Art von Geschäft müssen Sie Ihre Stärken ausspielen und das tun, was Sie können.

Sie sollten sich auch bemühen, eine Nische zu wählen, die Sie lieben.

Bei der Suche nach einer Stelle als Freiberufler geht es zu diesem Zeitpunkt hauptsächlich darum, andere Unternehmen (einschließlich E-Commerce-Geschäfte) zu finden, die einen Teil ihrer Arbeitsbelastung an eine andere Person weitergeben möchten.

Dies können digitale Unternehmen, ein lokales Unternehmen, stationäre Unternehmen, E-Commerce-Geschäfte, Geschäftsinhaber sein. Ihre Kunden können wirklich alle sein, die bereits Geld verdienen, skalieren möchten und dafür kompetente Hilfe benötigen.

Sie könnten als Freiberufler eine Rolle für diese Art von Kunden übernehmen… und dies würde Sie aus dem 9-zu-5-Job-Grind herausholen, in dem Sie etwas Flexibilität erhalten und Ihre Möglichkeiten ein wenig mehr eröffnen könnten.

Sie können dies dann nutzen, um eine eigene Agentur für digitales Marketing zu gründen oder um ein weiteres eigenes Geschäft mit Nebenbeschäftigung oder passivem Einkommen aufzubauen.

7. SAAS - Software as a Service

Möchten Sie die größten Probleme der Menschen mit Software lösen oder Softwareentwickler werden und Tools entwickeln, die Ihren Kunden helfen? Wenn Sie dies tun, könnte Software as a Service die perfekte Geschäftsmöglichkeit für Sie sein!

Die Leute würden gerne Software bezahlen, abonnieren und verwenden, die sich als relevant für ihre Bedürfnisse erweist.

So können Sie SaaS in Ihr Online-Heimgeschäft verwandeln:

Entwerfen und erstellen Sie zunächst ein Programm oder Softwareprodukt, das Ihren Kunden hilft. Sie können entweder selbst ein Programm oder ein Softwareprodukt erstellen oder den Build an einen App-Entwickler auslagern. Sie können dann mit dem Verkauf Ihres Produkts beginnen und Abonnements für wiederkehrende Mittelzuflüsse anbieten.

Wenn Sie sich für Software-Design und -Entwicklung interessieren, ist dieses Online-Geschäftsmodell genau das Richtige für Sie. Können Sie sich ein enormes Problem vorstellen, mit dem Menschen konfrontiert sind, und eine Softwarelösung finden, die ihr Problem löst? Wenn ja, dann bezahlen die Leute gerne für Ihr Produkt.

Dies gilt insbesondere dann, wenn sie die Lösung nirgendwo anders finden können.

Der SaaS-Markt wird immer größer.

  • 33% der Unternehmen verwenden mehr SaaS-Anwendungen mit 16 Apps / Unternehmen
  • 38% der US-Unternehmen haben 2017 einen SaaS-exklusiven Arbeitsplatz eingeführt, während 17% 2016 das Gleiche tun
  • Das erwartete Wachstum des SaaS-Marktes bis 2020 beträgt 76 Milliarden US-Dollar
  • 80% der Endbenutzer in den USA bevorzugen SaaS- und Cloud-gehostete Apps für Organisation und Kommunikation. 2016 waren nur 51% an Bord

Wussten Sie, dass 4 BIG Tech-Unternehmen wie Microsoft, CA Technologies, SAP und IBM auf die SaaS-Produktentwicklung umgestellt haben? Wie Sie sehen, ist Software as a Service ein sehr profitables Online-Geschäft.

Darüber hinaus sind bestimmte Softwarelösungen für die Steigerung des SaaS-Marktanteils mit Collaboration-Anwendungen, ERP, CRM, Business Intelligence und HR-Management verantwortlich.

Die Entwicklung und der Bedarf an SaaS nehmen rasant zu und entwickeln sich weiter. Da die Nachfrage weiter steigt, ist es Zeit, kreativ zu werden und Software zu entwickeln, um die Probleme der Menschen zu lösen.

Wenn dies nach einer Tasse Tee klingt, können Sie Ihr Online-Geschäft auf SaaS aufbauen und in das unglaubliche Verdienstpotential eintauchen.

Laut Bessemer Venture Partners (BVP) wird die Zukunft von SaaS eine KI-Schicht für eine bessere Interaktion zwischen Benutzer und Software beinhalten. Diese Ebene fördert auch tiefere Lernmöglichkeiten in der Geschäftsanalyse.

Nicht wirklich technisch? Kein Problem. Sie können den Software-Build an Freiberufler oder Software-Unternehmen auslagern und dann Ihr SaaS-Produkt an Kunden und Kunden vermarkten. Sie können Ihr Produkt sogar monatlich, vierteljährlich oder jährlich für Abonnementgebühren anbieten. Wenn die Leute weiter abonnieren, wird Ihr Geldzufluss immer weiter steigen.

Der Trick beim schnellen und kostengünstigen Starten eines SAAS besteht darin, die Lean Startup-Methode zu befolgen und einen Minimum Viable Funnel zu starten, bevor Sie die ganze Zeit mit der Erstellung des Produkts verbringen. Sie wissen nie, ob sich das, was Sie erstellen, verkaufen wird. Testen Sie den Verkauf, bevor Sie es mit einem MVF erstellen.

8. Verkaufen Sie handgemachte Waren

Häkeln, Stricken, Schmuck herstellen ... es gibt so viele handgefertigte Waren, und leider ... übersehen die Leute diese oft, weil sie keine der "schickeren" Online-Optionen ist.

Aber es ist absolut realisierbar und es gibt einen riesigen Markt dafür.

Es gibt insbesondere einen Markt für diese Art von Waren, wenn sie mit Ihrer eigenen persönlichen Geschichte vermarktet werden.

Zum Beispiel ... Nehmen wir an, Ihr Baby hat empfindliche Haut und kann kein normales Sonnenschutzmittel verwenden.

Vielleicht bricht er / sie in einem Ausschlag aus, wenn sie es tun, weil ihre Haut nur extrem, extrem empfindlich ist.

Wenn Sie sich ein Sonnenschutzmittel einfallen lassen können, das tatsächlich funktioniert, ist das nicht nur ungiftig, sondern auch sicher für die Haut Ihres Babys, frei von aggressiven Chemikalien und nur aus natürlichen Inhaltsstoffen hergestellt. Das ist eine große Sache!

Das ist ein echtes, tragfähiges Produkt!

Und die Tatsache, dass Sie es mit einer realen Geschichte vermarkten können, ist auch wirklich mächtig.

Story Powered Marketing ist eine echte Sache. Und eine Geschichte zu haben, um Kunden zu erzählen, warum Ihr Produkt fantastisch ist, ist eine sehr effektive Möglichkeit, es zu vermarkten und Käufer für sich zu gewinnen.

Wo man hausgemachte Waren verkauft

Ja, diese Liste gehört zu den Top-Online-Unternehmen… aber ehrlich gesagt übersehen viele Leute auch lokale Verkaufsstellen.

Bauernmärkte zum Beispiel sind fantastisch für Unternehmer, die auch Schöpfer sind. Dies kann eine großartige Möglichkeit sein, um reales Feedback zu dem zu erhalten, was Sie erstellen, bevor Sie mit dem Online-Verkauf beginnen.

Sie können Leute dazu bringen, es zu versuchen, Sie können nach ihrer Meinung fragen, Sie können es verbessern, Sie können Probleme lösen und Fragen beantworten ... Diese sehr intime Ebene der Community-Interaktion kann Ihnen nicht nur viel über den Prozess der Erstellung Ihres Produkts beibringen , aber auch den Prozess der Vermarktung dieses Produkts an Ihre Zielkunden.

Welche Arten von Gegenständen können Sie herstellen?

Damit diese Nebenbeschäftigung funktioniert, müssen Sie sich fragen: "Welche Art von Dingen kreieren Sie gerne?"

Sie könnten Seifen herstellen, Sie könnten eine Etsy-Site erstellen, Sie könnten Shopify verwenden, Sie könnten Lotion herstellen, Sie könnten Schmuck herstellen, Sie könnten Kerzen herstellen, Sie könnten fantastische zarte Mikrogrüns anbauen ... hier gibt es buchstäblich unbegrenzte Möglichkeiten.

Sie müssen sich nur auf Ihre Leidenschaften konzentrieren, was Sie gerne tun und was Sie gut können. Sie können sogar kreativ damit werden!

Sehen Sie eine tolle Seife auf Etsy? Kaufen Sie es, schneiden Sie es in kleinere Riegel, verpacken Sie es neu und verkaufen Sie es dann weiter!

Suchen Sie nach diesen einzigartigen Möglichkeiten und haben Sie keine Angst, über den Tellerrand hinaus zu denken.

9. Influencer Marketing (der Sorte Podcasting)

Ich überlegte, ob ich "Influencer Marketing" in diese Liste aufnehmen würde oder nicht. In gewisser Weise mag ich den Begriff nicht wirklich… aber er passt besser als jeder andere Begriff, also werde ich ihn so nennen.

Influencer Marketing dreht sich für mich um Podcasting. Das war mein ursprünglicher Gedanke bei der Entscheidung, diese Geschäftsidee in meine Top-Ten des Jahres aufzunehmen.

Mehr Menschen als je zuvor hören Podcasts und es wächst jedes Jahr weiter.

Es gibt eine "Realität" unter Podcastern, die tatsächlich zum Mainstream wird, und sie ist wirklich großartig. Es wird zu einem „angesehenen Beruf“ in unserer Welt und wird von Tag zu Tag größer.

Das Anhören von Podcasts ist so viel ausführlicher als das Anschauen eines Specials in den nächtlichen Nachrichten. Es ist auch viel interessanter, als nur Beiträge in sozialen Medien zu scannen oder kurze Clips von Videos anzusehen.

Wenn Sie einen Podcast anhören, erhalten Sie eine echte Informationstiefe. Sie erhalten nicht nur eine eingehende Diskussion über ein Thema, das Sie anhören können, sondern auch Hintergrundinformationen, Kontext, Geschichte usw.

Sie können auch ein YouTube-Influencer oder sogar ein Instagram-Influencer sein… aber ich denke, ich würde diese weiter unten auf der Liste platzieren.

Podcasting ist im Moment einfach großartig, und ich denke, das ist der richtige Weg, wenn Sie in die Hektik der Influencer einsteigen möchten.

Wie man als Influencer Geld verdient

Als Influencer Geld zu verdienen beginnt damit, dass Sie Ihrer Leidenschaft nachgehen und im Grunde einen Autoritäts-Podcast über das starten, was Sie lieben.

Dies können Sport, Drohnenrennen, Kartensammeln, Videospiele, Energy Drinks, Soundsysteme, Fotografie, Musikinstrumente, Antiquitätensammeln, Fitness, Politik, Songwriting sein - was auch immer Sie in Ihrem eigenen Leben gerne besprechen und / oder üben .

Dann arbeiten Sie weiter daran. Sie veröffentlichen immer wieder Inhalte, Sie veröffentlichen immer wieder, Sie lernen weiter und Sie vertiefen sich immer tiefer in dieses Thema.

Dann werden Sie zu einer Autorität in diesem Bereich.

Sobald dies geschieht und Sie mehr Follower gewinnen, werden Sie Möglichkeiten zur Monetarisierung finden.

Anzeigen sind eine Möglichkeit, aber es gibt sicherlich mehr Optionen als diese.

Sie könnten Sponsoren bekommen ... Sie könnten Markenabkommen bekommen ... Sie könnten anfangen, Ihre eigenen elektronischen Produkte zu entwickeln, zu veröffentlichen und sie an Ihre Follower zu vermarkten.

Sie können Ihre Zielgruppe nutzen, um eine E-Mail-Liste zu erstellen und diese dann zu vermarkten, wenn Sie neue Produkte, Mitgliedschaften, Kurse, E-Books usw. veröffentlichen.

Es gibt viele Möglichkeiten, dies zu monetarisieren. Das wichtigste Element für den Erfolg als Influencer ist jedoch einfach: Sie müssen weiterhin Inhalte erstellen und veröffentlichen.

10. Drop Shipping

Und schließlich haben wir Drop Shipping!

Um ein Produkt zu verkaufen, benötigen Sie ein Inventar, oder? Nun, so hat es früher funktioniert ... bis Drop Shipping herauskam.

Worum geht es also in einem Online-Drop-Shipping-Geschäft?

Nun, es ist eigentlich ziemlich einfach. Sie verkaufen einen Artikel, ein Kunde gibt eine Bestellung für diesen Artikel auf, der Lieferant versendet das Produkt an den Kunden und Sie übernehmen den Kundendienstteil der Transaktion.

Dieser Vorgang erspart Ihnen die Suche nach einem Lager für die Lagerung und beseitigt eventuelle Bedenken hinsichtlich des Versands. Sie müssen nur daran denken, Ihren Online-Shop zu betreiben, Zahlungen zu sammeln und Ihren Kunden einen hervorragenden Kundenservice zu bieten!

Große Marken, die mit Drop Shipping begannen

Zappos, Sears, Way Fair und Amazon sind nur einige der größeren bekannten Geschäftsmarken, die mit Drop Shipping begannen. Sie sehen wahrscheinlich jeden Tag Anzeigen von diesen Unternehmen!

Auch ohne Ihre Produkte auf Lager können Sie die Artikel auf Ihrer Website präsentieren und verkaufen. Drop Shipping nimmt den Versandprozess vollständig von Ihrem Teller.

Wenn Leute bei Ihnen kaufen, kaufen sie es bei einem Drittanbieter, der Ihren Artikel dann an Ihren Kunden verkauft.

Mit Drop Shipping verwalten Sie Ihren Online-Shop, stellen Fotos Ihrer Artikel zum Verkauf bereit, wickeln den Verkauf ab und bieten Kundenservice. Ihre Kunden tätigen einen Kauf und der Versand wird dann von einem Drittanbieter übernommen.

All dies bedeutet, dass Sie kein Inventar pflegen müssen und keine Speicherprobleme herausfinden müssen. Alles, worüber Sie sich Sorgen machen müssen, ist Ihre Website, die Bereitstellung von Fotos Ihrer Produkte und die Bereitstellung eines hervorragenden Kundensupports. Das ist alles.

Es ist jedoch wichtig, dass Sie Ihren Drittanbieter mit Bedacht auswählen. Sie möchten die Betrüger ausmerzen und einen legitimen Drittanbieter finden, dem Sie vertrauen können.

Identifizieren Sie Ihre Zielgruppe, damit Ihr Online-Geschäft funktioniert

Es macht ziemlich viel Spaß, sich vorzustellen, wie Sie mit diesen Online-Geschäftsmöglichkeiten eine Menge Geld verdienen. Wie bei jedem neuen Unternehmen müssen Sie jedoch die richtigen Zutaten zur Verfügung haben, um sicherzustellen, dass es funktioniert.

Wenn ein stationärer Laden Verkehr in seinem Geschäft benötigt, um erfolgreich zu sein, ist das Publikum die notwendige Komponente für ein Online-Geschäft. Ihr erstes Publikum wird auf lange Sicht zu Ihren treuen Kunden.

Es sind fünf Grundlagen erforderlich, um ein Online-Geschäft erfolgreich zu machen.

Die allererste besteht darin, Ihr Publikum zu definieren, indem Sie sich diese Frage stellen: Wem können Sie den meisten Service bieten und um welche Art von Service handelt es sich? Die Antwort auf diese Frage hilft Ihnen dabei, Ihre Zielgruppe zu definieren und zu steuern, zu welchem ​​der zehn besten Online-Unternehmen Sie heute in Betracht ziehen sollten.

Vielleicht magst du eine pflanzliche Ernährung oder lernst Surfen oder Gitarre spielen. Vielleicht bauen Sie Renndrohnen oder sind auf der Suche nach dem Besten, um Ihre Zeit besser zu verwalten, Muskeln aufzubauen oder Gewicht zu verlieren.

Die Liste ist wirklich endlos.

Wenn Sie die Antwort auf diese Frage nicht kennen, müssen Sie sich mit persönlichen Erkundungen und Nischenrecherchen befassen, um herauszufinden, welches Online-Geschäft am besten zu Ihnen passt.

Lesen Sie die drei einfachen Schritte, um online Geld zu verdienen, die 5 Grundlagen eines erfolgreichen Online-Geschäfts oder sehen Sie sich über 55 Nischenmarktideen an. Es gibt praktisch endlose Möglichkeiten, sich online mit Ihrer Zielgruppe zu verbinden. Aber Sie können noch viel mehr darüber lernen, nachdem Sie ausgewählt haben, welches Unternehmen Sie morgen starten werden.

Wenn Sie Ihr Publikum und Ihren Nischenmarkt definiert haben, können Sie anhand der von Ihnen geschalteten Werbung, des von Ihnen verfassten Online-Blogs und der von Ihnen erstellten Podcasts und Videos klar erkennen, welche Inhalte Sie veröffentlichen und mit wem Sie kommunizieren mit all dem.

Ein weiterer positiver Aspekt beim Aufbau des Publikums ist, dass Sie sogar ein Online-Geschäft aufbauen können, wenn Sie kein Geld zum Investieren haben. Aber wie bei jedem Unternehmen braucht es Zeit, um abzuheben. Es kann einige Jahre dauern, bis Sie Ihren Job gekündigt haben und Internet-Vermarkter werden, aber alle Online-Geschäftsmöglichkeiten auf dieser Liste können schnell zu einem Gewinn führen.

Deshalb sind sie in den Top 10!

Vieles, was die Leute davon abhält, ihr Online-Geschäft zu starten, beruht normalerweise nicht auf mangelnder Leidenschaft, sondern auf der Vorgehensweise. Der Versuch herauszufinden, welche Wege Sie einschlagen können, um ein erfolgreiches Online-Geschäft aufzubauen, kann ein Prozess für sich sein.

Das beste Online-Geschäft, um ohne Geld zu beginnen

Das beste Online-Geschäft, um ohne Geld zu beginnen

Content ist der König des Internets. Mit den besten Inhalten, die Sie erstellen, können Sie auch ein Publikum aufbauen und Produkte und Dienstleistungen mit bereits vorhandenen Tools verkaufen. Dieses wertvolle Werkzeug ist Ihr Handy.

Beachten Sie jedoch, dass es nicht nur darum geht, Inhalte zu erstellen und irgendwo online zu stellen, ohne viel darüber nachzudenken. Es ist wichtig, dass Sie Ihre wertvollen Inhalte auf der richtigen Plattform platzieren, damit Sie eine langfristige Rendite Ihrer investierten Zeit erzielen können.

Eine Facebook-Seite ist nicht die richtige Plattform.

Sie müssen entdeckt werden, wenn Personen in ihrer Phase des potenziellen Bewusstseins nach Informationen suchen.

So starten Sie Ihr Online-Geschäft in zwei Schritten ohne Geld

  • Bestimmen Sie den mühelosesten Weg für SIE, Inhalte zu erstellen
  • Wählen Sie Ihre erste Säule Ihrer Content-Marketing-Strategie aus

Unabhängig davon, ob Sie einen Online-Shop oder ein anderes Online-Geschäftsmodell ohne Geld eröffnen müssen, zeigen die obigen Beiträge und dieses Video, was Sie tun können, um Ihr Unternehmen heute zu starten.

Der Verkauf von Informationsprodukten, Affiliate-Marketing-, Coaching- und Beratungskursen, Mitgliedschaftsprogrammen, einer Agentur für digitales Marketing, freiberuflicher und virtueller Assistentenarbeit und Software As A Service sind nur sieben der zehn Online-Unternehmen, die ich hier aufgelistet habe und die gestartet werden können mit fast keinem Geld!

Diese gesamte Marke von Miles Beckler und unser 7-stelliges Online-Geschäft basiert auf der besten Alternative zu Facebook-Werbung mit investierter Zeit und ohne Geld, und Sie können dies auch tun.

Beginnen Sie mit meiner Wachstums-Hack-Strategie und sehen Sie sich ein Beispiel für ein Jahr YouTubing mit einem Handy und einem Mikrofon an.